Die Sommertrends 2018

Die neuen Outdoor-Stoffe aus der Kollektion „Around the world“ von JAB ANSTOETZ Fabric erinnern an ferne Reiseziele und passen mit ihren von der Natur inspirierten Mustern perfekt zum angesagten Urban-Jungle-Look.

In diesem Sommer sind Fußballfans weltweit wieder im WM-Fieber. Wir haben uns umgeschaut, wie sehr sich das auf die aktuellen Interior-Trends auswirkt und was derzeit sonst noch so in puncto Einrichtung angesagt ist.

König Fußball regiert die Welt
Dieser Sommer steht ganz klar im Zeichen der Fußball-WM. Nicht nur Fußball-Fans versorgen sich schon jetzt mit coolen Gadgets zum Thema, sondern auch die Gelegenheitsgucker vor dem Fernseher legen sich die passenden Accessoires für den Fußballabend mit Freunden zu. Die Auswahl ist groß – vom Hocker mit Spielfeldanalyse über die Fernbedienung in Fußballform bis hin zum Tischkicker reicht die Palette.

Urban Jungle everywhere
Wer nichts mit Fußball anfangen kann, kann es vielleicht mit einem anderen Trend, der immer noch sehr up-to-date ist: Urban Jungle. Vom natürlichen Grün in Form von Zimmerpflanzen bis hin zum Dschungel-Dekor auf Tapeten, Vorhängen und Kissen – in den Wohnungen wird’s grün. Wem das noch nicht genug ist, der kann zusätzlich noch mit exotischen Tieren oder Blumen dekorieren. Zum Urban-Jungle-Stil gehören auch Einrichtungselemente aus naturbelassenen Materialien wie Wolle oder Holz, beispielsweise in Form von Landhausdielen in 3D-Optik.

Dunkle Powerfarben neben Pastelltönen
Für den einen oder anderen mag die Farbe, die das amerikanische Pantone Color Institute zur Trendfarbe 2018 ausgerufen hat, etwas gewöhnungsbedürftig gewesen sein: Ultra Violet trifft nicht unbedingt jedermanns Geschmack. Mit einem aber lag Pantone goldrichtig: Starke Farben sind im Kommen. Tiefe Rot- und Beerentöne, kräftiges Dunkelblau und Dunkelgrün oder auch Senfgelb sah man auf den letzten Interiormessen in Köln und Mailand immer wieder, oft kontrastreich neben zarten Pastellfarben platziert. Das wirkt modern und frisch.

LED-Schriftzüge
Dank der kleinen Leuchtdioden muss künstliches Licht heute nicht mehr nur aus einer Leuchte strahlen. Wie wäre es denn mit einem leuchtenden Statement auf der Kommode? Mit der LED-Technik kein Problem. Denn in Lichtbändern lassen sich Leuchtdioden flexibel formen. Der Kreativität der Designer sind damit kaum Grenzen gesetzt, sodass mit dem leuchtenden Kunstwerk das Zuhause im Nu einen individuellen Charakter erhält.

Plissee – Dinge, die sich in Falten legen
Dieser Tage sieht man sie oft: Accessoires wie Vasen, Teller oder Lampenschirme, die eine feine Rillenstruktur aufweisen. Plissee nennt sich die dekorative Optik, die eigentlich aus dem Stoffbereich stammt. Auch als Möbelbezug kommt der elegante Faltenwurf seit Neuestem zum Einsatz.

Special Effects
Opulente Oberflächen mit Spiegeleffekten, skurrile Formen und neue Materialien – auffallend viele Möbelhersteller versuchen sich momentan an Ungewöhnlichem. Ob nun der Hocker aus dem 3D-Drucker oder die Vase aus Pappmaché – diese Objekte spielen mit dem Unerwarteten und werden so mit Sicherheit in jedem Wohnambiente zum Hingucker.

  • Die neuen Outdoor-Stoffe aus der Kollektion „Around the world“ von JAB ANSTOETZ Fabric erinnern an ferne Reiseziele und passen mit ihren von der Natur inspirierten Mustern perfekt zum angesagten Urban-Jungle-Look.
  • Eine Aufbewahrungskiste, die gleichzeitig auch noch als Tor dienen kann – das ist ein Geschenk, das kleine wie große Fußballerherzen höherschlagen lässt. Gesehen unter <a href=www.geschenke.de . " rel="full-image-gallery" href="https://www.haro-inspires.com/wp-content/uploads/2018/06/sommer-fussballbox-geschenke_de-2.jpg" title="Eine Aufbewahrungskiste, die gleichzeitig auch noch als Tor dienen kann – das ist ein Geschenk, das kleine wie große Fußballerherzen höherschlagen lässt. Gesehen unter www.geschenke.de . © Geschenke.de " alt="Eine Aufbewahrungskiste, die gleichzeitig auch noch als Tor dienen kann – das ist ein Geschenk, das kleine wie große Fußballerherzen höherschlagen lässt. Gesehen unter www.geschenke.de ." class="swipebox full-image-available image-with-copyright grid-image" copyright='Geschenke.de' src="https://www.haro-inspires.com/wp-content/uploads/2018/06/sommer-fussballbox-geschenke_de-2-300x400.jpg">
  • Die Porzellanvase „Colora“ von blomus setzt mit ihrem kräftigem Roséton Trends.
  • Wer sich einen grünen Rückzugsort vom Trubel des Alltags wünscht, für den ist der Einrichtungsstil „Urban Jungle“ wie geschaffen.
  • Mit LED-Stripes können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und – wie hier – ein Haus aus Licht an die Wand „malen“.
  • Ein Licht-„Hello“ an der Wand verleiht dem Raum einen persönlichen und freundlichen Touch.
  • Der Wasserkrug „Wal“ von Jonathan Adler ist der Star auf dem Tisch. Sein plisseeartiges Äußeres gibt dem Wal Persönlichkeit und wirkt dabei supermodern.
  • Die Vase „Alice“ in feinem Plisseekleid aus Limoges-Porzellan wurde von Hand gegossen. Die Außenseite ist unglasiert und poliert.
  • Der Fotohocker mit Spielfeldanalyse ist das ideale Geschenk für eine Fußballbegeisterten.
  • Das neue Möbelprogramm „Nex Glamour“ von Piure glänzt mit aufwendig gefertigten Glasoberflächen. Jede Spiegelfront wird per Hand bearbeitet und erhält so eine spektakuläre Optik.
  • Ein Hocker aus dem 3D-Drucker: „Robotica TM by Ross Lovegrove“ entstand unter einem Roboterarm, der die farbigen Kunststoffschichten auftrug.
  • Vasen aus Papier und nicht aus Ton. Die Designerin Marie Michielssen entwarf die ungewöhnliche „Earth“-Kollektion aus Pappmaché für das belgische Unternehmen Serax.
  • Auch die Lampen „Earth“ entstammen einer Idee von Marie Michielssen für Serax. Sie sind ebenfalls aus Papier.

Teile deinen Geschmack!

Sie haben bereits abgestimmt!