„Outsourcing“ – alles kommt nach draußen …

„Outsourcing“ – alles kommt nach draußen …

Der Sommer ist endlich da: alles, was nicht niet- und nagelfest ist, wird „outgesourct“ – sogar das Kochen findet unter freiem Himmel statt. In Amerika sind Outdoorküchen schon lange Trend. Ganze Grillstationen mit Edelstahlplatten oder Woks gibt es inzwischen, die auf der Terrasse oder dem Balkon den Sommer über ihren festen Platz einnehmen.

 

Was gibt es Schöneres, als ein gutes Barbecue mit Freunden in einer lauen Sommernacht? Das passende wie praktische Drumherum darf dabei natürlich nicht fehlen. Komfort schaffen die von Weishäupl Möbelwerkstätten aus Stephanskirchen angefertigten massiven Outdoormöbel aus unbehandeltem Teakholz. Die Möbelserie namens „DECK“ bietet viel Stauraum. Vom Geschirr bis zur Tischwäsche lässt sich darin den Sommer – stets griffbereit für den Grillprofi und seine Assistenten – aufbewahren.

Keine Outdoor-Küche ohne Outdoor-Esszimmer: hier bietet die BORD Sitzgruppe von Weishäupl Möbelwerkstätten, ebenfalls aus unbehandeltem Teakholz, mit stapelbaren Sesseln und ausziehbarem Tisch die praktisch-edle Kulisse für ein perfektes Dinner unter freiem Himmel.

Teile deinen Geschmack!

Sie haben bereits abgestimmt!