Oslo ist ab jetzt auch im Wohnzimmer

Oslo ist ab jetzt auch im Wohnzimmer

Neue Sofa-Serie von Muuto: leicht und einladend

Dass gutes Interieur Design aus Skandinavien kommt, ist mittlerweile bekannt. Momentan absolut angesagt ist MUUTO. Das Designunternehmen aus Skandinavien entwickelt gemeinsam mit den führenden zeitgenössischen skandinavischen Designern originelle Produkte und interpretiert diese neu. Dabei entstehen innovative Möbelstücke mit nordischem Touch, Lampen und Zubehör für moderne Wohnwelten auf der ganzen Welt.

 

OSLO
ist die dritte Sofa-Serie, die das norwegische Designduo Anderssen & Voll für Muuto entwickelt hat. Sie besteht aus einem Dreisitzer, einem Zweisitzer, einem Sessel und einem Hocker, alle mit Polsterung, die nicht nur für Komfort, sondern auch für eine luftige Ausstrahlung sorgt. OSLO verfügt über eine runde und einladende Kopfablage, die mit Bezugsstoffen von Kvadrat gepolstert ist. Das Untergestell steht auf schlanken Füßen aus Aluminium. Die Serie OSLO erfüllt mehrere Funktionen und ist gut zu Hause, in einer Rezeption, in einer Lounge oder auch einer Lobby einsetzbar.

 

ANDERSSEN & VOLL ZUM DESIGN
„Wir wollten eine organische und ergonomische Sofa-Serie mit einem leichten und einladenden Look kreieren, ohne beim Komfort Abstriche zu machen. Die Trennung von Sitzfläche und Rückenteil ist wichtig, um dem unteren Teil Komfort zu verleihen, während der luftige Gesamteindruck bleibt. Die Sofa-Serie OSLO entsteht an der Westküste Norwegens und repräsentiert mit ihren einladenden, weichen Rundungen den nordischen Touch und die Wärme, die so typisch für die Designs von Muuto sind.“

Teile deinen Geschmack!

Sie haben bereits abgestimmt!