Himmelsspaziergang – Naturerlebnis in den Allgäuer Baumwipfeln

Himmelsspaziergang – Naturerlebnis in den Allgäuer Baumwipfeln

Viele Menschen träumen davon, dem Himmel nah zu sein, die Welt von oben zu betrachten und sich frei zu fühlen. Normalerweise ermöglichen solche Gefühle nur Flugzeuge, Fallschirm- oder Bungeesprünge. Wer dieses Gefühl mit einem Naturerlebnis verbinden möchte, sollte selbst in die Wipfel der Wälder klettern – auf den Skywalk im Allgäu. 

Der Skywalk im Allgäu in der Nähe des Bodensees ist ein riesiger Baumwipfelpfad mit einer Länge von etwa 540 m. Ein Baumwipfelpfad ist eine Art riesige Hängebrücke, die auf Höhe der Baumkronen verläuft. Vom Dach des Waldes aus bietet sich ein faszinierender, unvergesslicher Blick auf die umliegende Landschaft. Auf der einen Seite liegt die romantische, nostalgische Weite des Bodensees mit seinen fruchtbaren Hängen und kleinen Privatstränden. Auf der anderen Seite türmen sich Bergriesen der Allgäuer und Vorarlberger Alpen auf und erheben sich beeindruckend in den Himmel. Der Wipfelpfad ermöglicht den Blick für das wechselnde Grün des Allgäuer Voralpenlandes mit seinen satten Wiesen und dunklen, tiefen Wäldern. Der Aufstieg ist über einen sanft ansteigenden Pfad mit Treppen und Podesten am Waldrand entlang, über Treppen oder einen Aufzug im Aussichtsturm möglich. So bietet der Baumwipfelpfad auch Familien mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrern die Möglichkeit, dieses einzigartige Naturerlebnis in der Höhe zu genießen.

Für alle, die lieber festen Boden unter den Füßen haben, gibt es einen Naturerlebnispfad, einen Naturerlebnispfad für Entdecker, einen Abenteuerspielplatz und einen Barfußpfad.

 

Teile deinen Geschmack!

Sie haben bereits abgestimmt!