Ready to shop: Designmesse blickfang erstmals in München

Ready to shop: Designmesse blickfang erstmals in München

Gut zwei Jahre ist es her, dass das blickfang-Team mit den Vorbereitungen für einen siebten Messestandort begann. Nach Stuttgart, Hamburg, Zürich, Basel, Wien und Kopenhagen eroberte die größte europäische Designverkaufsmesse nun auch München. Schließlich ist die Stadt bekannt für ihre starke Designszene und die anspruchsvolle, kaufkräftige Bevölkerung. Genau diese konnte vom 21. bis 23. Februar im Postpalast Möbel-, Mode-, Schmuck- und Produktdesigner persönlich kennenlernen, sich inspirieren und beraten lassen – und alles, was gefiel, vom Fleck weg kaufen. Mit über 9.300 interessierten, designaffinen und shoppingbegeisterten Besuchern übertraf die Messe die Erwartungen der Macher bei Weitem.

 

Selbstverständlich war auch der blickfang-Partner MINI mit von der Partie. Zwischen der Designmesse und der Automarke besteht eine langjährige Partnerschaft, die nun durch die Deutschlandpremiere des neuen MINI im Rahmen der blickfang gekrönt wurde. Blickfang-CEO Jennifer Reaves: „Seit beinahe zehn Jahren sind wir mit unserer Lieblingsmarke MINI „verheiratet“. Es ist eine gesunde Partnerschaft – wir teilen dieselben Markenwerte: beide sind mutig, selbstbewusst und unique. Besonders ehrt es uns, dass MINI die blickfang vor der eigenen Haustüre nutzt, um das neue Modell erstmals in Deutschland zu zeigen“. Verkaufsstart ist zwar erst im März – doch immerhin war Anschauen und Probesitzen erlaubt.

 

Beindruckt hat uns das System „growing table“ von pure position. Pure position ist eine Entwicklungsplattform für formal zurückhaltende und funktional anspruchsvolle Möbel im Wohnumfeld. Initiator Olaf Schroeder gründete das Label 2007 zunächst zur Vermarktung des Kindermöbels „growing table“, das seitdem erfolgreich im designorientierten, deutschen Möbelfachhandel etabliert ist. „growing table“ ist groß im Wachsen – genau wie die Kinder. Die Beine von Tisch, Hocker und Bank lassen sich dank des unkomplizierten Schraubsystems auf vier verschiedene Höhen einstellen. Los geht’s ab dem zweiten Lebensjahr. Praktisch sind die Tools: die mobilen Halterungen für Stifte, Zeichenrolle und Bücher werden einfach in die Löcher am Rand des Tisches gesteckt. So wird growing table zum perfekten Spiel- und Arbeitsplatz. Da growing table TÜV-geprüft ist, bietet er außerdem optimale Sicherheit. Mit zunehmendem Alter ändern sich die Bedürfnisse der Kinder. Wird beispielsweise mehr Stauraum für Bücher gebraucht, dann werden die Tools den Wünschen einfach individuell angepasst. Ob Stiftebox oder Bücherboard, jedes Einzelteil ist separat erhältlich. Aber was haben rustikale Bauernmöbel mit growing table zu tun? growing table ist genauso robust und langlebig, seine Formensprache ebenso schlicht. Die Details jedoch sind neu und zeitgemäß. Volumige, leicht diagonal ausgerichtete Beine halten die 25 mm starken Platten von Tisch, Hocker und Bank. Das macht growing table unglaublich stabil und gibt ihm sein typisches, sympathisches Aussehen.

 

Das ist „JYM“. „JYM“ ist ein flexibel einsetzbares Anlehnregal von Studio NOVO aus Österreich. Raffiniert und praktisch – egal ob in Flur, Küche oder Bad – macht JYM immer eine gute Figur.
www.studio-novo.com

 

Snake lässt sich als Garderobe oder Wäscheleine verwenden. Aus Birkenholz und Baumwollleine. Einfach aber wirkungsvoll und ein absoluter Hingucker. Von der Firma www.designfuersheim.de

 

Glänzende und filigranste Arbeiten zeigte Andrea Baumann auf der blickfang. Die Goldschalen sind Halbkugeln mit vergoldetem Rand – teilweise auch mit mattem gold innen – von Hand aufgebaut und zweimal gebrannt.

 

Für alle, die es am Wochenende nicht nach München geschafft haben: die nächste blickfang findet vom 14. bis 16. März in Stuttgart in der Liederhalle statt.
Nächste Termine:
Blickfang Basel – Messe Basel 9. bis 11. Mai 2014
Blickfang Hamburg – 28. bis 30. November 2014
Blickfang Wien – MAK – 17. bis 19. Oktober 2014
Blickfang Kopenhagen – Oksnehallen – 14. bis 16. November 2014
Blickfang Zürich – Kongresshaus – 21. bis 23. November 2014

Teile deinen Geschmack!

Sie haben bereits abgestimmt!